Webinar: Die Kunst der geführten Meditation

Die Kunst der geführten Meditation

Termin: Donnerstag, 30.11.2017, 19 Uhr

Meditation ist eine geistige Aktivität, ein gerichtetes Gewahrsein im inneren Raum.
Als Lehrende nehmen wir mit Hilfe der geführten Meditation direkten Einfluss auf diesen inneren Raum. Es ist gut zu wissen, wann sich diese Methode anbietet und wann nicht. Auch wollen wir uns im Klaren darüber sein, welche Impulse wir mit einer geführten Meditation setzen. Wir regen ja dazu an, Wahrnehmungen und Empfindungen zu erforschen, die über die eigenen vertrauten Erfahrungen hinaus reichen. Eine gut geführte Meditation öffnet den Zugang zu verdeckten Gefühlen und neuen geistigen Räumen wie z.B. Akzeptanz, Loslassen können, Großzügigkeit oder Mitgefühl.

Das alles gelingt am besten, wenn wir ein sicheres Verständnis von unserem eigenen Geist und Innenraum haben, wenn wir uns als Anleitende gut geerdet und gleichzeitig warmherzig und offen fühlen.
Dieses Webinar gibt einen Vorgeschmack auf das Seminar "Die Kunst der geführten Meditation" mit Erfahrungsbeispielen, geführter Meditation, Vortrag und der Möglichkeit, Fragen zu stellen. Neben Stift und Papier bitte das Meditationskissen / Hocker o.ä. und einen warmen Umhang bereit halten.

Teilnahme am Webinar:

Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos und ganz einfach. Du brauchst lediglich eine stabile Internetverbindung. Am besten gleich heute hier anmelden:
https://webinar.getresponse.com/SkcQ8/webinar-mit-...
Du bekommst nach der Registrierung eine E-Mail mit einem Login-Button, mit dem du dich am Abend des Webinars einloggen kannst.

Bitte bewahre diese E-Mail gut auf.