Mitfühlend leben - ein Praxisbuch

„Wenn wir echtes Mitgefühl haben, leiden wir nicht, sondern spüren großen Mut in uns.“

(Der 14. Dalai Lama)

Mitfühlend leben - Mit Selbst-Mitgefühl und Achtsamkeit die seelische Gesundheit stärken

von Dr. Erik van den Brink und Frits Koster

In ihrem Praxisbuch „Mitfühlend leben“ stellen Dr. Erik van den Brink und Frits Koster detailliert das von ihnen entwickelte Trainingsprogramm Mindfulness-Based Compassion Living (MBCL) vor. Das im Bereich von Psychotherapie, Achtsamkeitspraxis und Persönlichkeitsentwicklung bereits erfolgreich angewendete Mitgefühlstraining ermöglicht auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse, kontemplativen Erlebens und therapeutischer Praxis einen neuen, heilsamen Umgang mit emotionalem Schmerz.

Die neuesten wissenschaftlichen Studien legen nahe, dass Mitgefühl ein zentraler Faktor für die seelische Gesundheit ist. Ein offenes, freundliches Herz empfindet selbst bei schmerzvollen Erfahrungen noch ein Gefühl der Verbundenheit, inneren Friedens und Wohlwollens. Mit Hilfe der speziellen MBCL-Übungen wird es möglich, unsere menschliche Fähigkeit uns selbst und anderen in schwierigen Zeiten mitfühlend zu begegnen zu stärken und zu vertiefen.

Der achtwöchige MBCL-Kurs macht Schritt für Schritt deutlich, wie das Mitgefühlstraining die psychische Widerstandsfähigkeit stärken, den Umgang mit Stress erleichtern, der Burnout-Prävention dienen, sowie generell zu mehr Selbstakzeptanz und Gelassenheit beitragen kann. Die praktischen Übungen zur Schulung von (Selbst-) Mitgefühl eigenen sich sowohl für die therapeutische Arbeit, als auch für Menschen die mit der Achtsamkeitspraxis vertraut sind, sich einen heilsamen Umgang mit Stress in ihrem Leben wünschen und ihre Achtsamkeitspraxis mit (Selbst-) Mitgefühl stärken und vertiefen möchten.

Frits Koster
geb. 1957, ist Meditationslehrer und zertifizierter MBSR- und MBCT-Lehrer und hat als ausgebildeter Krankenpfleger in der Psychiatrie gearbeitet. Seit vielen Jahren unterrichtet er Achtsamkeit im Gesundheitswesen. Seit 40 Jahren praktiziert er Theravada Buddhismus und hat in den 80er Jahren sechs Jahre als buddhistischer Mönch in Thailand gelebt. Er ist sowohl Dozent im Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung (IAS), Institute for Mindfulness (IvM) in den Niederlanden als auch in verschiedenen Trainingsinstituten in Europa. Er wurde von den Begründern der Compassion Focused Therapy (CFT), Mindful Self-Compassion (MSC) und Interpersonelle Achtsamkeit (Insight Dialog) ausgebildet. Er ist Autor einer Reihe von Büchern und hat zusammen mit Erik van den Brink hat er das MBCL-Programm entwickelt
Website: www.compassionateliving.info und www.fritskoster.com

Dr. Erik van den Brink
ist Psychiater, Psychotherapeut und zertifizierter MBSR- und MBCT- Lehrer. Er hat in Amsterdam Medizin studiert und in Großbritannien in der Psychiatrie gearbeitet. Seit seiner Rückkehr in die Niederlande in 1995 bis 2015 hat er in der ambulanten psychiatrischen Versorgung der Stadt Groningen im Norden Hollands gearbeitet. Seit seiner Gründung hat er mit dem Center of Integrative Psychiatry, einer innovativen Klinik für psychische Gesundheit in Groningen zusammen gearbeitet. Zurzeit arbeitet er in einem Zentrum für psychoonkologische Versorgung. Sein besonderes Interesse gilt Methoden, die Menschen in ihren Selbstheilungskräften unterstützen und er war einer der Ersten, der im Norden Hollands achtsamkeitsbasierte Interventionen in die Psychiatrie einführten. Er hat eine langjährige persönliche Meditationspraxis und wurde von führenden Lehrern in MBSR, MBCT, Acceptance and Commitment Therapie (ACT), Compassion Focused Therapie (CFT), Mindful Self-Compassion (MSC) und Interpersonal Mindfulness ausgebildet. Zusammen mit Frits Koster hat er das MBCL-Programm entwickelt und ist Co-Autor verschiedener Publikationen. Er ist ein gern gesehener Gast-Dozent in verschiedenen Achtsamkeitsinstituten in Europa.

Website: www.mbcl.org

Zusammen bilden Frits Koster und Dr. Erik van den Brink europaweit MBCL-LehrerInnen aus.

„Mitfühlend leben: Mit Selbst-Mitgefühl und Achtsamkeit die seelische Gesundheit stärken: Mindfulness-Based Compassionate Living – MBCL“ aus dem Niederländischen übersetzt von Clemens Wilhelm, 2013 im Kösel Verlag erschienen, ISBN: 978-3-466-30985-6, € 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Leseprobe

Bestellmöglichkeit