FAQ  Kontakt 

Die Welt braucht dich

Ein Vortrag von Dr. Linda Lehrhaupt vor Absolventen eines MBSR-Lehrerausbildungsprogramms

Die letzten Sitzungen einiger unserer MBSR-Lehrerausbildungsprogramme fanden während der Covid-19-Pandemie im späten Frühjahr 2020 statt. Und zum ersten Mal haben wir die Schulungen online abgehalten; eine neue Erfahrung für alle. Wir waren alle begeistert, wie gut alles lief, und die Teilnehmer waren besonders glücklich, weil sie befürchtet hatten, ihre Ausbildung nicht abschließen zu können.

Linda Lehrhaupt, Gründerin und Geschäftsführerin der Instituts für Achtsamkeit (IAS und IMA), war persönlich besonders dankbar, dass sie im Online-Format die Möglichkeit hatte, einen Vortrag vor anerkannten MBSR-Lehrern halten zu können. In diesem Gespräch mit Studenten der internationalen MBSR-Lehrerausbildung des IMA, die normalerweise in der Nähe von Berlin stattfindet, konnte Linda ihre Gedanken darüber austauschen, was es bedeutet, MBSR-Lehrer zu sein.

Als eine Pionierin des MBSR Trainings in Europa gab ihr inspirierender und Weg weisender Vortrag den Absolventen Selbstvertrauen, ein vertieftes Gefühl dafür, wer sie als MBSR-Profis sind, und welche Bedeutung ihre Arbeit hat.

Die Welt braucht euch", sagt Linda. "In Zeiten von Verwirrung und Angst braucht die Welt Menschen wie ihr, die sich dem Weg der Achtsamkeit verschrieben haben und ihn mit anderen teilen wollen. Ihr seid Botschafterinnen und Botschafter des Friedens, der Beständigkeit und der Herzlichkeit. Ich danke euch von ganzem Herzen, dass ihr euch für dieses Werk entschieden habt".


Susanne Schneider, Ihre Ansprechpartnerin beim Institut für Achtsamkeit, hilft gerne weiter:

Tel: +49-172-2186681

Sprechzeiten:

Dienstag:10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 13:00 Uhr
Sie können über das Kontaktformular auch Informationen vom Institutsbüro anfordern.