FAQ  Kontakt 

Angebot & Leistungsspektrum

Welche Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung erwarten Sie beim Institut für Achtsamkeit?

Das Institut für Achtsamkeit bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen an u.a.:

  • Weiterbildung zum/zur KursleiterIn für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (Mindfulness-Based Stress Reduction - MBSR)
  • Weiterbildung zum/zur KursleiterIn für Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie (Mindfulness-Based Cognitive Therapy - MBCT)
  • Weiterbildung zum/zur KursleiterIn für Selbstmitgefühl (Mindfulness-Based Compassionate Living - MBCL)
  • Weiterbildung in Achtsamkeitstraining für Menschen im Gesundheitsbereich und in pädagogischen und sozialen Berufen
  • Retreats für Achtsamkeitsmeditation
  • Verschiedene Fortbildungsangebote für ausgebildete MBSR- und MBCT-LehrerInnen
  • Seminare mit renommierten GastdozentInnen


Durch unsere Kooperationen mit Institutionen und Universitäten im In- und Ausland verfügen wir über ein Netzwerk von hochqualifizierten ExpertInnen. Viele DozentInnen des Instituts sind auch an der Forschung im Bereich der achtsamkeitsbasierten Interventionen beteiligt und gehören zu den Ersten, die MBSR und /oder MBCT in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz seit mehreren Jahren erfolgreich unterrichten und/oder erforschen.

Internationale Aktivitäten – Verbunden mit der Welt

Das Institut für Achtsamkeit entwickelte unter dem Namen IMA (Institute for Mindfulness-Based Approaches) schon bald nach seiner Gründung im Jahr 2001 auch außerhalb Deutschlands vielfältige Aktivitäten und Angebote in den Bereichen Achtsamkeitstraining, MBSR und MBCT. Heute sind wir bereits in sechs europäischen Ländern aktiv, u.a in Irland, Polen und Norwegen. Mehr Informationen dazu finden Sie auch im englischen Bereich dieser Webseite.