FAQ  Kontakt 

UPDATE - Aufregende Zeiten

Es sind aufregende, besondere und auch erkenntnisreiche Zeiten, die uns fordern, immer wieder neue Entscheidungen zu treffen, Neues auszuprobieren und wieder damit weiter zu gehen.

Inzwischen sind wir mit dem Online-Unterricht gestartet und haben gute Erfahrungen gemacht. Es ist anders, es ist aber nicht schlecht. Die Teilnehmer – auch die Skeptiker – sind begeistert und wertschätzen diese Form des Lernens, Begegnens und des Austausches. Es entsteht eine Atmosphäre von Verbundenheit, Vertrauen und Begegnung. Es ist nicht so, als wenn wir uns live treffen würden und in einem Raum sitzen und uns erleben. Es ist anders. Nicht schlechter.

Zur Organisation bei Euch zu Hause:

Es ist uns bewusst, dass ihr euch zu Hause auf die neue Situation einstellen müsst.

Dennoch versucht bitte euch so zu organisieren, dass ihr während der Kurszeit möglichst ungestört seid. Die Pausen solltet ihr bewusst für euch nutzen, euch zu erholen: ausruhen, in den Garten gehen, Körperübungen im Freien oder Drinnen, schlafen, etwas trinken oder essen,……

Richtet euch einen Ort ein, an welchem ihr sowohl auf dem Kissen/Stuhl sitzen, als auch Notizen machen könnt. Zusätzlich braucht ihr ausreichend Platz für die Yogaübungen. Sorgt für Getränke und was ihr sonst zum Wohlfühlen braucht. Sollte es euch nicht möglich sein, eine geeignete Rückzugsmöglichkeit zu schaffen, nehmt bitte Kontakt mit uns auf. Wir werden dann gemeinsam nach Lösungen suchen.


Es ist uns gelungen in NRW noch einen live Orientierungstag anbieten zu können. Er wird am 04. Oktober 2020 im Fritz Perls Institut in Hückeswagen stattfinden. Der Beginn der Ausbildung verschiebt sich dann auf den 04.12.2020.

Wer diese Chance nutzen will - nix wie hin ...

Hier geht es zu den weiteren Informationen und Einzelheiten.


Susanne Schneider, Ihre Ansprechpartnerin beim Institut für Achtsamkeit, hilft gerne weiter:

Tel: +49-172-2186681

Sprechzeiten:

Dienstag:10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 13:00 Uhr
Sie können über das Kontaktformular auch Informationen vom Institutsbüro anfordern.